Drei Gründe weshalb ich reise

Hallo meine Lieben,

Ich weiss, die neuen Blogposts kommen derzeit eher sporadisch, ich schaffe leider zeitlich einfach nicht mehr. Ihr wisst schon, Vorweihnachtszeit und so, das ist jedes Jahr als ob es nach Weihnachten keine Welt mer gäbe, wie wir sie kennen. Nun, ich gebe mir Mühe dennoch so viele Posts zu schreiben, wie es mir möglich ist. Womit ich zum heutigen Thema kommen möchte, nämlich der Antwort auf die mir oft gestellte Frage, was mich dazu bewegt zu reisen und meine Erlebnisse hier auf Ard de vivre mit euch zu teilen.

Nun, es gibt viele Gründe weshalb man sich dazu entschliesst die Welt zu entdecken. Was mich persönlich immer etwas stört ist die Ansicht mancher Reisenden, die glauben man wäre nur gereist, wenn man irgendwo weit weg von der Heimat gewesen ist. Meiner Meinung nach bedeutet reisen viel mehr, als mit dem Flieger möglichst weit weg zu flüchten, denn auch gleich bei mir um die Ecke hat es wunderbare, magische Orte, erholsame Wellnessoasen und exquisite Restaurants. Und nein, der Grund weshalb ich reise, mag nicht automatisch auch der Grund sein, weshalb du eine Reise antrittst. Was also macht für mich den Reiz aus meine Koffer zu packen und die Welt zu entdecken?


AN NEUEN ERFAHRUNGEN WACHSEN
Ich reise um zu erfahren um zu wachsen. Als naturspirituelle Person zieht es mich an abgelegene Orte, aber auch in geschichtsträchtige Gebäude und alte Tempel. Mich interessieren andere Kulturen, deren Unterschiede, aber auch deren Gemeinsamkeiten zu uns. Denn um ehrlich zu sein, je mehr ich unterwegs bin und neues erfahre, desto öfters sehe ich vor allem auch, dass wir Menschen oftmals gar nicht so verschieden sind, wie manche zu glauben meinen.

DIE KÜCHE DER VERSCHIEDENEN LÄNDER KENENNLERNEN
Wenn ich reise spielt für mich aber auch die Ernährung eine sehr wichtige Rolle. Ich glaube, durch die lokale Gerichte können wir sehr viel über ein Volk und deren Land lernen, denn es ist nicht nur das Essen selbst, sondern auch das Beisammensein, das uns vieles lehrt. Gemeinsam zu essen verbindet, diese Erfahrung habe ich schon sehr oft machen dürfen.

KREATIVITÄT LEBEN
Zu guter letzt bin ich als absoluter Film- und Entertainment Freak und deshalb überall dort zu finden, wo Kreatives geschieht. Ich liebe es hinter die Kulissen zu schauen, hinter den sogenannten Glamour, der einen auf den ersten Blick manchmal fast erschlägt.

Was mich interessiert ist der ganze Entstehungsprozess, die Arbeit, welche all die Künstler, egal ob Autoren, Kostümdesigner, Kulissenbauer oder das Filmteam auf dem Set, mich fasziniert ganz einfach wie etwas zum Entstehen gebracht wird. Um diese Kreativität zu erfahren, reise ich um die Welt, lebe meine eigene kleine Kreativität indem ich schreibe, fotografiere und leckere Gerichte zubereite.


Was bewegt dich dazu die Welt zu entdecken und welches sind deine Gründe deine eigene Leidenschaft zu leben?