Very British: Tea Time in London

by - Mai 19, 2017


Hallo meine Lieben! Gibt es etwas britischeres als Afternoon Tea? Wohl kaum, denn Tea Time ist schon very British wenn wir ehrlich sind. Nachdem das Britische Oberhaupt, auch bekannt als die Queen, allerdings bis heute mit ihrer Einladung zum Tee im Palast auf sich warten lässt, wollte ich das ganze dann eben selbst in die Hand nehmen.

London hat eine grosse Auswahl an verschiedenen Möglichkeiten den Nachmittag mit Tee und Köstlichkeiten zu geniessen. Eine der wohl bekanntesten Möglichkeiten ist die Tea Time im berühmten Ritz Hotel, doch da müsste ich danach wohl etwa 100 Jahre als Tellerwäscher arbeiten um meinen Besuch dort zu bezahlen - ist also eher keine Option für mich. Das Olive Magazin hat zu genau diesem Thema übrigens ein paar sehr gute Tipps: Best Afternoon Teas in London, 2017 Guide

Wir haben uns bei unserem diesjährigen Besuch für etwas ganz Besonderes entschieden und zwar für Jamie Olivers Barbecoa. Das Restaurant liegt direkt beim Picadilly, ist also gut zu finden, es ist absolut schick eingerichtet und ich war mir schon vor dem Besuch ziemlich sicher, dass unser Nachmittag mit Tee dort ein Volltreffer werden würde. Schliesslich kannte ich schon Jamie Olivers Diner und Jamie Olivers Italian, die beide hervorragende Gerichte in einem sehr angenehmen Ambiente anbieten.


JAMIE OLIVER'S BARBECOA
Das Barbecoa liegt, wie schon erwähnt mittendrin und ist somit auch gut auffindbar für jemanden, der zum ersten Mal in der Englischen Hauptstadt zu Besuch ist. Es ist allerdings kein reines Café oder Tea House, sondern ein Steakhouse, das auch hervorragende Mögichkeiten für ein Mittag- oder Abendessen bietet.

Der Afternoon Tea wird von 2.30pm - 5.00pm serviert und bietet nicht nur Tee und Süssigkeiten an, wer lieber etwas Herzhaftes möchte, der kann sich zum Beispiel auch leckere Sandwiches oder Wagyu Beef Sliders gönnen. Da wir dieses Mal schon woanders zu Mittag gegessen hatten, wurde es bei uns allerdings die süsse Variante mit einem excellenten Vanilla Black Tea, leckeren Küchlein und einem einmalig guten Schoko-Caramel Eis.

Aber nicht nur die Geschmacksnerven konnten wir bei unserem Besuch im Barbecoa beglücken, auch das Ambiente war sehr angenehm und gemütlich. Etwas schicker als Jamie Olivers andere Restaurants, aber dennoch nicht übertrieben - eben gemütlich und einladend.




Wer gerne noch mehr very British Tipps möchte, sollte es sich nicht entgehen lassen auf jamieoliver.com nachzulesen, was der typisch Britische Tee am Nachmittag beinhalten sollte. Ausserdem gibt es auf seiner Seite auch ein paar unglaublich leckere Rezepte zum selbst ausprobieren: Afternoon Tea Rezepte

Viel Spass beim Geniessen!

You May Also Like

0 Kommentare

Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst mir eine Botschaft zu hinterlassen und bin gespannt auf deine Anregungen, deine Meinung und konstruktive Kritik. Möchtest du lieber auf andere Weise mit mir in Kontakt treten? Dann tue dies am besten übers Kontaktformular oder direkt per Email.