Ragnarök Spektakel - Wo Wikinger und Mittelalter aufeinander treffen

by - August 28, 2016





Mittelaltermärkte. Ich LIEBE Mittelaltermärkte. Warum? Ganz einfach! Hier trifft sich alles, aber wirklich alles. Es ist bunt und das ist geil! Von LARPern (sagt man das so?), Wochenendritter, Heiden oder einfach Schaulustige, hier sind der Fantasie, nun sagen wir mal, fast keine Grenzen gesetzt. Zugegeben geschichtlich gesehen hätte dieses Fest wohl keinen Sinn ergeben, aber darum geht es ja hier schliesslich auch nicht. Viel mehr get es doch darum zusammen zu finden, gemeinsam zu musizieren, zu essen und zu trinken und einfach Spass zu haben.

Nachdem ich die letzten Jahre in Lenzburg, Kaisterstuhl und Luzern an Mittelaltermärkten zu Gast war, wollte ich mir Bülach natürlich nicht entgehen lassen und so haben wir uns heute am späten Morgen auf den Weg zum Ragnarök Spektakel gemacht.







Ich muss ja zugeben, ich fühle mich auf solchen Mittelalterfesten immer Pudelwohl und bin froh, dass wir Heiden uns heute nicht mehr verstecken müssen und auf dem Scheiterhaufen verbrannt werden. Hier schaut einen niemand seltsam an, wenn man mit Pentakel oder Mjölnir um den Hals rumläuft. Im Gegenteil, ich finde bestimmt immer jemanden der noch verrückter rumläuft als ich, das ist irgendwie ganz angenehm. *g*


Auch Bands wie Proelium Mortem (hier im Foto zu sehen) oder die Swiss Epic Folk Band Caladmor haben die Gäste des Festes hevorragend unterhalten und zum Tanzen animiert.

Sogar ein kleines Schmuckstück habe ich auf dem Markt gefunden, ich hatte nämlich schon lange ein Pentakel gesucht, doch leider sind mit dir meisten einfach zu protzig. Dieses hier hat mich allerdings von Anfang an in seinen Bann gezogen und nun ja, was soll ich sagen, das musste natürlich mit nach Hause.

Ich bin gespannt an welches Mittelalterfest es mich nächstes Mal verschlagen wird. Bis dahin, gehabt euch wohl!

You May Also Like

2 Kommentare

  1. Liebe Nicky,
    ich liebe solche Veranstaltungen, danke für die herrlichen Eindrücke! Hmmm, jetzt habe ich den Klang ihrer Musik im Ohr und den Geruch von Feuer und Met in der Nase *schmunzel*
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften und guten Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia, da geht es mir ebenso! Es ist jedes Mal eine ganz besondere Atmosphäre, ein kleines Eintauchen in eine andere Welt. Das tut ab und zu ganz gut. :)

    Zauberhafte Grüsse
    Nicky

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst mir eine Botschaft zu hinterlassen und bin gespannt auf deine Anregungen, deine Meinung und konstruktive Kritik. Möchtest du lieber auf andere Weise mit mir in Kontakt treten? Dann tue dies am besten übers Kontaktformular oder direkt per Email.