Playa de Las Americas - Entspannen im Urlaub

by - August 31, 2016


Hallo meine Lieben,

So endlich habe ich die Zeit gefunden euch etwas über meinen Teneriffa Urlaub zu berichten und so werde ich auch gleich mit dem Ort beginnen, an dem ich im Urlaub war - Playa de las Americas.

Las Americas liegt im Süden der Insel und bietet alles, was man für einen typischen Strandurlaub braucht. Um ehrlich zu sein hat mich der Gedanke an diesen Urlaub erst ein wenig abgeschreckt, denn er war für mich ziemlich untypisch. Normalerweise ziehe ich los und sehe mir die Städte und Naturschauspiele unseres einmaligen Planeten an. Diesmal waren jedoch zehn Tage Strand angesagt, etwas, dass ich mir nicht wirklich gewohnt war. Würde ich mich da nicht langweilen?

Meine Sorge war jedoch grösstenteils unbegründet. Zwar muss ich im Nachhinein sagen, dass eine Woche auch ausgereicht hätte, mit den Tagesausflügen, die wir zwischendurch mal unternommen haben waren die zehn Tage allerdings genau richtig.

TOURISTENSTADT 
Playa de las Americas hat mich irgendwie ein wenig an Las Vegas erinnert, nur, wie soll ich sagen, europäischer, sauberer und natürlich ohne Casinos und Supershows. Dafür aber mit Stränden, Promenaden und Inselfeeling. Aber auch hier reiht sich eben ein Hotel ans andere. Die statt ist klar für Touristen gebaut und erfüllt ihren Zweck in eben dieser Branche. Allerdings muss ich sagen und das war wirklich angenehm, die Stadt wirkt, trotz Touristenort, nicht überfüllt. 

SHOPPING & AUSGANG
In Playa de las Americas kann man nicht nur hervorragend shoppen, sondern abends mindestens genauso gut ausgehen und es ist ein angenehmer Ort, egal ob tags- oder nachtsüber. Von unserem Hotel aus war alles gut zu Fuss zu erreichen. Das Hard Rock Cafe (meine kleine Mekkah sozusagen) war gleich um die Ecke (da läuft immerhin auch gute Musik) und ich sage euch, die Promenade, welche der ganzen Küste entlang führt ist einfach ein Traum. Wir sind fast jeden Abend entlang spaziert und haben den Sonnenuntergang bewundert. 


RESTAURANTS & BARS
Nicht nur in der Stadt, auch an der Promenade hat es haufenweise Restaurants und Bars, manchmal sogar mit live Musik. Wer gerne einen spanischen Abend geniessen möchte, kann sich ins Embrujo & Bodegon Tapas bar La Lolabegeben, welches nicht nur typisch spanische Speisen anbietet, sondern auch eine Flamenco Show.







MEINE HIGHLIGTS
Wer in Teneriffa, insbesondere in Playa de las Americas Urlaub macht, sollte sich folgende Dinge auf keinen Fall entgehen lassen!
  • Spaziergang entlang Promenade und dabei den Sonnenuntergang geniessen
  • Baden im Hotelpool oder noch besser im Meer!
  •  Das Nachtleben Las Americas geniessen, lecker essen und live Musik geniessen.
  • Sport- und Wellnessangebote des Hotels geniessen. 
Für wen ist nun Playa de Las Americas ein Urlaubsziel, das gefällt? Wer Badeurlaub machen möchte, einen nicht überteuerten und sicheren Ort sucht um Urlaub zu machen, der ist hier genau richtig. Auch Naturfreunde kommen auf Teneriffa und deren Nachbarinseln allgemein nicht zu kurz, allerdings ist die Insel nicht besonders gross. Wer nach Teneriffa kommt, dem kann ich empfehlen ein gutes Hotel zu suchen (wie zum Beispiel unseres über das ich in den nächsten Tagen noch berichten werde), das zum Beispiele auch Sport und Wellnessangebote hat, denn wer auf die Insel kommt, sollte sich auf einen entspannenden Urlaub einstellen.

Ähnliche Beiträge

0 Kommentare

Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst mir eine Botschaft zu hinterlassen und bin gespannt auf deine Anregungen, deine Meinung und konstruktive Kritik. Möchtest du lieber auf andere Weise mit mir in Kontakt treten? Dann tue dies am besten übers Kontaktformular oder direkt per Email.