Meine 5 Restaurant Favoriten in San Francisco

by - März 26, 2016

Das beste an San Francisco,  neben den Sehenswürdigkeiten und den Cable Cars versteht sich, ist die enorme Auswahl an hervorragenden Restaurants.

Die Vielfalt ist gigantisch. Vom klassischen American Style Diner, über italienische Pizzerias bis hin zu chinesischen Leckerbissen, lässt sich wirklich alles finden. Trotzdem gibt es selbstverständlich auch hier solche und solche. Nicht jedes Restaurant ist empfehlenswert, manchmal ist das Essen nicht besonders gut, der Service nicht berauschend oder aber es ist ganz einfach zu teuer.


Es gibt zum Beispiel ein recht bekanntes Diner, das Fog City Diner, welches zwar ganz hübsch aussieht, seine Gerichte jedoch gerne mal in Fett triefen lässt und die Bedienung ist auch nicht gerade berauschend. Berühmt wurde es durch den Film So I Married an Axe Murderer und andere Produktionen, weshalb auch die Preise dementsprechend hoch sind. Empfehlen kann ich es wie gesagt aber nicht. Aus diesem Grund habe ich für euch einige meiner liebsten Gerichte und Restaurants der Stadt rausgesucht, die ich immer wieder besuchen würde. Here we go!

Fish and Chips in Lori's Diner  *zur Website*
Wer ein klassisches American Diner sucht, sollte das Lori's Diner aufsuchen. Hier gibt es die besten Fish and Chips der Stadt und das alles in einem 50ies Style Ambiente. Hier stimmt nicht nur das Essen und der Preis, sondern auch der Service. Wer gerne mal in einem Restaurant der 50er Jahre dinieren möchte, wird hier bestimmt nicht enttäuscht.


Lori's Diner ist eine kleine Restaurantkette, die es bisher nur in San Francisco gibt. Eine Filiale befindet sich gleich an der Fisherman's Wharf, bei der man an den wärmeren Tagen ganz gemütlich auf der Terasse sitzen kann und zum leckeren Essen auch noch eine wunderbare Aussicht geniessen kann. Wer gerne mehr über die weitere Standorte erfahren möchte, kann sich hier schlau machen

Shakes in Lori's Diner 
Sollte nach den in den USA immer grossen Portionen noch ein wenig Platz für ein Nachtisch sein, kann ich die Shakes des Diners wärmstens empfehlen. Ganz besonders der Oreo Cookie Shake ist so gut wie sonst nirgends in der Stadt.


Pasta im Café Sport *zur Website*
Dieses Restaurant ist von aussen eher unscheinbar und von innen herrlich rustikal. Mit seinem ganz speziellen Charme und unglaublich leckeren Pastagerichten überzeugt das Café Sport im Little Italy von San Francisco. Insbesondere kann ich hier das Pesto empfehlen, das war wirklich hervorragend.

Pizza in Toni's Pizza Napoletana *zur Website*
Bei Toni's Pizza Napoletana soll es angeblich die beste Pizza der Stadt geben, doch achtung das Restaurant ist fast jeden Abend voll. Wer einen Platz auf sicher haben möchte, der sollte vorher reservieren oder aber über Mittag gehen, dann findet man einfacher einen Platz. Die Preise sind etwas teurer, doch das Essen ist spitze. Wer hier dennoch mit dem Platz kein Glück haben sollte, braucht nicht zu verzweifeln. Nur zwei Strassen weiter befindet sich das vorhin erwähnte Café Sport und ein paar Häuser weiter befindet sich Sodini's Trattoria, ein ebenso hervorragendes italienisches Restaurant.
Ehm, das Aromat war nicht inbegriffen...*g*


Frühstück im IHOP *zur Website*Du möchtest das Mittagessen auslassen, aber dafür so richtig gross Frühstücken. Das kannst du im IHOP (International House of Pancakes) tun. Hier gibt es alles was das Brunch-Her begehrt - von Pfannkuchen über Spiegeleier bis hin zu den aussergewöhnlichsten Frühstückskombinationen. Das IHOP ist auf jeden Fall ein Erlebnis und hält locker bis zum Abendessen satt.

Das Grilled Chicken Sandwich im Players Sports Grill *zur Website*
Last but not least, die Players Sports Bar. Das Restaurant befindet sich am Pier 39 und ich sage euch, hier hatte ich das beste Chicken Sandwich der Welt. Ja wirklich! Natürlich sind auch hier die Portionen übertrieben gross, wie überall in den USA, doch das Grilled Chicken Sandwich ist eine Geschmacksexplosion per se. Wir haben dazu gerne Garlic Fries (Pommes Frites mit Knoblauch) genommen. Wem das aber zuviel ist, kann natürlich auch normale Pommes dazu nehmen, kein Thema. Von hier aus hat man übrigens auch eine atemberaubende Sicht auf den Hafen San Franciscos und Alcatraz. Ebenfalls auf dem Pier 39 befindet sich das Bubba Gump Shrimp, welches berühmt ist für seine Seafood Gerichte und das Hard Rock Café mit seinen unglaublich leckeren Burger und Desserts.


Du möchtest mehr über San Francisco erfahren? Dann lese meinen City Guide oder schreibe mir deine Frage per Email.

You May Also Like

2 Kommentare

  1. Tolle Fotos! :)
    San Francisco reizt mich wirklich sehr, war aber leider noch nie dort.

    Liebe Grüße
    Linda | http://heelsandhypes.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Linda,

      Vielen herzlichen Dank! Ich kann dir die Stadt wärmstens empfehlen, sie ist zwar etwas täurer so im Vergleich zu anderen Städten in den USA, aber dafür ist sie auch wirklich etwas ganz Besonderes. :)

      Liebe Grüsse
      Nicky

      Löschen

Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst mir eine Botschaft zu hinterlassen und bin gespannt auf deine Anregungen, deine Meinung und konstruktive Kritik. Möchtest du lieber auf andere Weise mit mir in Kontakt treten? Dann tue dies am besten übers Kontaktformular oder direkt per Email.