Poulet Tajine

by - Februar 16, 2014

Meine Lieben,

Heute stelle ich euch ein marokkanisches bezeihungsweise nordafrikanisches Gericht vor, die Tajine. Allerdings wird nicht nur das Gericht selbst als Tajine oder Tagine bezeichnet, sondern auch der Topf in dem es traditionell zubereitet wird. Wer also eine Tajine haben sollte, kann es gleich mal für seinen traditionellen Zweck nutzen, wer keinen solchen Topf hat, auch nicht schlimm, es geht ebenso in einem normalen Topf. Diese Variante hier ist übrigens auch nur eine von vielen, doch so mag ich sie besonders gerne.


ZUTATEN
  • 1 Poulet
  • 200g Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone
  • 2 EL Olivenöl
  • 5 Safranfäden
  • 1 Zimtstange
  • 1 gelbe Peperoni (Paprika)
  • 10 frische Feigen
  • 1EL Honig
  • 1TL Curcuma

ZUBEREITUNG
  • Das Poulet in Teile schneiden.
  • Die Hälfte der Zwiebeln fein hacken, die anderen Hälfte wird in dünne Ringe geschnitten. Das selbe mit der Salzzitrone. Den Knoblauch und die Peperoni in Würfel schneiden und die gehackten Zwiebeln zusammen mit dem Knoblauch mit Olivenöl kurz in der Pfanne anbraten.
  • Dann die Pouletteile dazugeben und etwa drei Minuten auf allen Seiten anbraten.
  • Danach alles in den Topf geben, mit 350 ml Wasser aufgiessen und alles zusamen bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten schmoren lassen.
  • In der Zwischenzeit die Feigen abreiben und halbieren und dann zusammen mit dem Safran, den Peperoniwürfeln, ein wenig Honig,Curcuma und der Zimtstange zum Fleisch in den Topf geben.
  • Zum Schluss noch die Salzzitronenscheiben und Zwiebelringe dazugeben und nochmals weitere 15 Minuten schmoren lassen. 
  • Vor dem Servieren noch die Zimtstange entfernen.
Als Beilage zu diesem Gericht eignet sich zum Beispiel ein leckeres Couscous oder Polenta.

Ich wünsche guten Appetit!

You May Also Like

2 Kommentare

  1. Hallo Nicky,

    ich hab dich nominiert, schau doch mal auf meinem Blog vorbei!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Doreen,

      Ganz herzlichen Dank, darauf werde ich gerne zurückkommen sobald ich Zeit dafür finde. =)

      Liebe Grüsse
      Nicky

      Löschen

Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst mir eine Botschaft zu hinterlassen und bin gespannt auf deine Anregungen, deine Meinung und konstruktive Kritik. Möchtest du lieber auf andere Weise mit mir in Kontakt treten? Dann tue dies am besten übers Kontaktformular oder direkt per Email.