Chicago Blues Festival

by - Juni 08, 2012

So liebe Leute, jetzt geht es los. Zum ersten Mal in meinem Leben besuche ich das wohl grösste frei zugängliche Blues Festival der Welt, das Chicago Blues Festival! Ihr könnt euch vorstellen, was das für einen Bluesfan wie mich bedeutet. Etwas aufgeregt bin ich schon und irgendwie bin ich auch noch nicht so richtig wach...Na ja mal schauen was Dee und mich heute erwartet. Das Wetter ist schön und wir sind bereit für ein neues, unvergessliches Erlebnis.

"Blues Capital of The World" wird Chicago genannt und dem Namen macht die Stadt auch alle Ehre, denn genau das erwartet uns hier jeden Tag. Nebst all den Blues Bars, den historischen Orten des Blues und dem jetzt stattfindenden Festival, ist das House of Blues unser persönliches Highlight. Nur eines fehlt uns hier, die Maxwell Street, DIE Strasse des Chicago Blues, dort wo einst alles seinen Anfang nahm. Tja nun ist die leider aber gar nicht mehr vorhanden, sondern brav abgerissen worden um das Unigelände zu erweitern...die lieben Amis haben da vielleicht eben doch zu wenig Bezug zu historischen Fleckchen...schade...Es verwundert deshalb nicht, wenn man die Chicagoer Blues Leute (und das sind hier nicht wenige) über den Abriss fluchen hört... ;)

Aber Dee und ich lassen uns deshalb die Laune sicher nicht verderben, denn was ein Blues Fan hier alles erleben kann ist tatsächlich einmalig!

Morgen werden wir auf jeden Fall gleich nochmal hingehen!

You May Also Like

0 Kommentare

Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst mir eine Botschaft zu hinterlassen und bin gespannt auf deine Anregungen, deine Meinung und konstruktive Kritik. Möchtest du lieber auf andere Weise mit mir in Kontakt treten? Dann tue dies am besten übers Kontaktformular oder direkt per Email.