Alamo Square, Die Painted Ladies und Full House

by - Februar 05, 2012


Einer der wohl berühmtesten Orte San Franciscos, der Alamo Square. Wie oft habe ich die Bilder der berühmten viktorianischen Häuser San Franciscos schon gesehen? Ich habe sie lange nur mit der TV Serie Full House in Verbindung gebracht, nur um dann zu erfahren, dass das Originalhaus gar nicht eines der Painted Ladies war. Tja, shit happens!

Trotzdem sind die Häuser bis heute eines der meistfotografierten Motive der Stadt, denn sie sind halt ganz hübsch anzusehen. Fast noch schöner finde ich persönlicih jedoch, dass hinter ihnen die Skyline San Franciscos wunderbar fotografiert werden kann. 

ALAMO SQUARE
Der kleine Park von dem aus ich die Häuser fotografiert habe und von dem aus man eben auch die Skyline schön sehen kann, heisst Alamo Square.  Er erstreckt sich über vier Häuserblocks und eignet sich hervorragend um sich gemütlich zu sonnen, oder eben, wie in meinem Fall ein paar Fotos zu schiessen. 

FULL HOUSE GEEK INFO
Übrigens haben wird das berühmte Haus aus der TV Serie Full House trotzdem noch gefunden. Es befindet sich sogar tatsächlich in San Francisco, allerdings nicht beim Alamo Square sondern in der Broderick Street nur ein paar Blocks entfernt. War gar nicht so einfach es zu finden, da sich die Häuser alle so ähneln, doch mittlerweile kennen wir die Stadt schon ziemlich gut und wissen uns  durchzuschlagen. Mann hab ich mich gefreut, als wir das Haus gefunden hatten!

You May Also Like

0 Kommentare

Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst mir eine Botschaft zu hinterlassen und bin gespannt auf deine Anregungen, deine Meinung und konstruktive Kritik. Möchtest du lieber auf andere Weise mit mir in Kontakt treten? Dann tue dies am besten übers Kontaktformular oder direkt per Email.