Das Pier 39 - ein San Francisco Must see

by - Januar 24, 2012




Eine der wohl berühmtesten Touristenziele in San Francisco ist das Pier 39. und auch wenn ich nicht oft der Meinung bin, dass die typischen Touriorte auch die sehenswertesten sind, das Pier 39 sollte man sich nicht entgehen lassen.

Natürlich muss man damit rechnen, dass hier bestimmt nicht die günstigsten Shops und Restaurants sind, doch ich muss ehrlich sagen, total überteuert fand ich die meisten auch nicht! Schon nach dem ersten Schultag hat es uns zum ersten mal dorthin verschlagen, denn da die meine Schule gleich am Fuss der Hyde Street  und somit mitten im Geschehen der Fisherman's Wharf liegt, ist das Pier 39 gleich bei uns um die Ecke. Zumindest einen Vorteil haben wir, dass wir jeden Tag den langen Schulweg auf uns nehmen müssen, wir sind nach der Schule blitzschnell bei den wichtigsten Orten der Stadt.

Doch kommen wir zurück zum eigentlichen Thema, denn nur zehn Gehminuten von der Schule entfernt, befinden wir uns schon vor dem berühmten Pier 39. Viele Touristenläden zieren den Ort und natürlich auch einige gute Restaurants. Nebst dem bekannten Hardrock Cofe gleich beim Eingang, kann ich hier auch noch die Players Sports Grill sehr empfehlen, wobei dieser Ort nicht nur für Sportfans gemacht ist. Mein persönlicher Tipp hier ist das GRILLED CHICKEN SANDWICH und dazu, wer mag, die Garlic Fries. Oder aber, wem das zu schwer ist ein guter Salat dazu.

Hier in den USA ist es zudem ganz angenehm, dass man nicht schräg angeschaut wird, wenn man ganz einfach Wasser verlangt, ohne gross was süsses zu Trinken zu bestellen. Spart Geld und ist zudem gesünder als 'ne Cola oder Ice Tea.
Nachtrag 05.April 2016: Die Players Sports Grill Bar war nicht nur unser allererstes Restaurant in San Francisco, sondern bis zum Schluss auch eines unserer liebsten. Die Preise sind sehr fair und die Portionen, wie gewohnt amerikanisch!
Ein Highlight bei schönem Wetter sind hier sicherlich nicht nur die berühmten Seehunde, die sich in der Sonne aalen (und die ziemlich streng riechen, wenn man zu nah ran geht), vor allem aber auch die Aussicht auf Alcatraz! Das ist mein ganz persönlicher Grund, weshalb man sich diese Touristenattraktion auf keinen Fall entgehen lassen sollte, ganz besonders bei Sonnenuntergang ist die Stimmung hier einfach einmalig.

You May Also Like

0 Kommentare

Ich freue mich, dass du dir die Zeit nimmst mir eine Botschaft zu hinterlassen und bin gespannt auf deine Anregungen, deine Meinung und konstruktive Kritik. Möchtest du lieber auf andere Weise mit mir in Kontakt treten? Dann tue dies am besten übers Kontaktformular oder direkt per Email.